Die Optimierung der Dynamik
ist der eigentliche Sinn des Lebens. Bruno Anjou Bont

arrow-down

Wie optimiert man seine Dynamik?

Drei Faktoren entscheiden.

Wir alle möchten möglichst einfach möglichst viel erreichen – möglichst viel von dem, was für uns persönlich wichtig ist. Und wir alle arbeiten bewusst oder unbewusst daran, uns diesbezüglich zu optimieren. Mit mehr oder mit weniger Erfolg.

Es scheint so einfach: In letzter Konsequenz entscheiden (nur) drei Faktoren, ob und wie erfolgreich man seine Dynamik optimieren kann: Was man diesbezüglich als hinderlich oder als förderlich erkennt – und was man damit macht.

Aber dieses Spannungsfeld konstruktiv zu nützen, ist die eigentliche Herausforderung. Und je mehr Menschen in einen Optimierungsprozess involviert und davon betroffen sind, desto komplexer und anspruchsvoller wird der Prozess.

Vier Handlungsansätze garantieren den Erfolg.

Jede erfolgreiche Dynamik-Optimierung basiert auf vier Handlungsansätzen:

Und je umsichtiger und konsequenter dies passiert, desto leichter und schneller kann sich ein neues Dynamikbewusstsein entwickeln. Und desto schneller und kraftvoller kann sich inneres und äusseres Wachstum entfalten.

Meine Arbeit und mein Engagement haben ein einziges Ziel: Dass Menschen mit weniger Aufwand lustvoller und schneller mehr erreichen.

Mein Name ist Bruno Anjou Bont.

Jedes Unternehmen hat Optimierungsspielraum.

Ich engagiere mich seit mehr als 20 Jahren für die Optimierung der Dynamik von Menschen und Unternehmen. Dabei verfolge ich drei Ansätze:

Diese drei Themenkomplexe beeinflussen sich wechselseitig – und die Qualität der Dynamik zentral.

Ein Unternehmen, das sich nur bedingt bewusst ist, wie es funktioniert, kann sein Potenzial unmöglich ausschöpfen.

Wenn Menschen zusammenarbeiten, basiert das nicht zuletzt auf der Übereinstimmung von mentalen, kulturellen und dynamischen Mechanismen. Dieser Umstand kreiert gewissermassen sein eigenes Entwicklungspotenzial – und erschwert gleichzeitig dessen Nutzung.

Jedes Unternehmen hat seine spezielle innere Logik, seine Kultur und seine Dynamik. Und jedes Unternehmen präferiert und kultiviert Wahrnehmungs- Denk- und Handlungsweisen, die seiner inneren Logik und seiner Kultur entsprechen. Dadurch verdichten sich die erwünschten und vertrauten Qualitäten – aber, fast zwangsläufig, auch die blinden Flecke im Umgang mit Optimierungs- und Entwicklungspotenzial.

Dieses Handicap auszuleuchten, zu thematisieren, zu kompensieren und / oder aufzulösen, ist meine Arbeit.

Ein Unternehmen kann nur sein und werden, was Menschen dafür tun.

Was Menschen erkennen oder nicht erkennen, tun oder nicht tun, beeinflusst die Gegenwart, den Spielraum und die Entwicklung. So banal das klingt: So funktioniert Dynamik und so funktioniert Wachstum. Und so generiert sich auch der Spielraum für individuelles Engagement, Verantwortung und Erfahrung.

Menschen formen Unternehmen – und umgekehrt.

Dieser Logik des Lebens verdanke ich viel: Die unterschiedlichsten Dynamik-Konstellationen von Geschäftspartnern und Kunden (kleine und grosse Unternehmen aus der CH, DE und FR) und die teilweise sehr verschiedenen Reflexionsgewohnheiten der jeweiligen Entscheidungs- und Leistungsträger/innen haben mich Fähigkeiten entwickeln lassen, von denen Sie heute profitieren. Falls Sie das möchten ...

Ich arbeite Themen-, Prozess-, Ziel- und Nutzen-orientiert.

Je nachdem, wo ein Unternehmen in seiner Entwicklung steht, wie es organisiert ist und welche Prioritäten und Möglickeiten es hat, übernehme ich andere Aufgaben.

Was ich biete:

Potenzial existiert, um es auszuschöpfen.

Was ich konkret für Sie tun kann.

Alles, was Sie weiter bringt.

Ich kann Ihnen aufzeigen, was ich bis anhin beruflich bewirkt und geleistet habe. Und, falls Sie das interessiert, wie ich den Auftritt Ihrer Firma sehe und verstehe und ob oder wo ich Optimierungspotenzial erkenne. Aber das (allein) bringt Sie nicht weiter.

Besser und sehr viel fruchtbarer ist es, Sie schildern mir (möglichst offen und möglichst konkret), was Ihnen an Ihrem Unternehmen gefällt und was Sie lieber anders hätten. Und dann stelle ich Ihnen die Fragen, die man beantworten muss, wenn man den entscheidenden Schritt weiterkommen will.

Die Sache auf den Punkt bringen.

Üblicherweise erzeugen offene Gespräche zwischen ehrlich an einem Thema interessierten Menschen eine Kraft und Klarheit, die erlaubt, ein Thema so auf den Punkt zu bringen, dass es in seinem Wesen und seiner gesamten Komplexität fassbar wird – und dadurch leichter strukturier- und veränderbar.

Den Spielraum und die Konsequenzen ausloten.

In diesem Kontext und unter Berücksichtigung Ihrer Realität und Ihrer Ansprüche, kann ich Ihnen zeigen, welche Vorgehensweisen sich (wieso) anbieten und welche Konsequenzen sie meiner Erfahrung nach beinhalten. Und, um Ihren Optimierungsspielraum noch etwas greifbarer zu machen, bei welchen ähnlichen Aufgaben ich mich wie und mit welchem Erfolg engagiert habe.

Nächster (erster) Schritt.

Sie kontaktieren mich und wir nehmen uns eine knappe Stunde Zeit – idealerweise bei Ihnen oder per Video-Konferenz. Das kostet Sie nichts. Aber das bringt Sie weiter. Und mir allenfalls ein Mandat.

Bruno Anjou Bont – More Dynamics.

Lochstrasse 17 / 8268 Salenstein
Bellevueweg 38 / 6300 Zug
Telefon / Mail